Leine los!

Herzlich Willkommen bei Leine los!

Die Hundeschule für Alzey und Umgebung bietet individuelles Training für Menschen mit Hund.

EHRLICH – MENSCHLICH – TIERISCH

Panel 1

„Ein Hund der knurrt ist nicht gefährlich. Er kommuniziert !“ – Dorit U. Feddersen-Petersen

„Leine los“ ist der Name einer kleinen privaten Hundeschule und der Name ist gleichzeitig auch Programm.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf individuellem Training mit dem Besitzer und dessen Hund (jeden Alters). Im Rahmen der Verhaltensberatung und Verhaltenstherapie arbeiten wir am „ganz normalen Wahnsinn“, wie rüpelhaftem Verhalten an der Leine, von Aggressionen, Jagdverhalten bis zu Angstproblemen. Die Spannbreite ist entsprechend der Vielzahl an Hund-Mensch-Gespannen in alle Richtungen offen.

Mit dem Hund „Leine los“ durch Wald und Wiesen wandern, „Leine los“ anderen Hunden begegnen oder „Leine los“ an Ball spielenden Kindern oder den Enten im Park vorbeigehen und den Hund dennoch im Griff zu haben, diese Tugenden, um nur einige Beispiele zu nennen, sollten den besten Freund des Menschen auszeichnen.

Wenn wir unserem Hund die Freiheit von „Leine los“ bieten möchten, so heißt das, daß wir für sein Leben klare Regeln aufstellen müssen. Im Einzelunterricht möchte ich individuell auf die Bedürfnisse des Mensch-Hund-Gespanns eingehen.

Persönlich:

Ich beschäftigte mich bereits vor der Gründung der Hundeschule 2004 mit Verhalten und Erziehung von Hunden. Als gelernte Hotelfachfrau liegt es mir auch auf die Bedürfnisse der Menschen einzugehen. Beide Komponenten fanden sich für mich in der Arbeit als Hundetrainer wieder. Fachlich abgerundet habe ich meine Kenntnisse durch ein 4-jähriges Studium bei CANIS – Zentrum für Kynologie, welches ich im Jahr 2006 erfolgreich abschloss.
Im individuellen Unterricht mit Mensch und Hund schätze ich das effektive Arbeiten am Problem. Mit Freude an der Arbeit bleibt auch immer etwas Raum für Humor, der stets für eine lockere Atmosphäre sorgt.
Auf den Terrier gekommen züchte ich seit 2009 Irish Terrier in der eingetragenen Hobbyzucht „Witch’s Promise“.

 

Panel 2

„weil Dein Hund leben möchte wie ein Hund“

Manchmal sind es eher kleine Probleme im Alltag oder Unsicherheiten, die uns im Umgang mit unseren Hunden Sorgen machen. Wer als Halter noch in einigen Situationen unsicher ist oder Unterstützung braucht, bekommt in  individuellen Einzelstunden Hilfe und Ratschläge zu den persönlichen Problemen mit dem Hund. 

Ein Beratungsgespräch steht zu Beginn jedes gemeinsamen Training. Ein Stundenplan zur Aufarbeitung des Problems wird gemeinsam aufgestellt, Einzelstunden können individuell vereinbart werden. Die Stunden finden je nach Art des Problems zuhause, im freien Gelände, oder jeweils dort, wo das Problem besteht statt.
Gerne werden die Einzelstunden auch als Ergänzung zum wöchentlichen Training auf dem Hundeplatz oder im Hundeverein genommen. 

Allgemeine Angaben zum Unterricht:

Unterrichtsform: Einzelunterricht
Voraussetzung: keine
Alter des Hundes: ohne Einschränkung
Inhalte: individuelle Arbeit je nach Zielvorstellung
Leitung: Angela Wahner
Ort und Zeit: individuell zu vereinbaren
Kosten: 40,00 € / Std. (60 Minuten)

Die Bezahlung erfolgt jeweils nach der Stunde, so bleiben Sie unabhängig und sind nicht an eine vorgegebene Anzahl von Stunden gebunden. Anfahrtskosten für Hausbesuche erfragen Sie bitte individuell.

Bei Interesse benutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an.